Femto-Lasik

Femto-LASIK & Wellentfrontanalyse = eeLASIK

Mit dem Femtolaser wird eine Hornhautlamelle geschnitten. Anschliessend erfolgt der Laserabtrag von Gewebe zur Korrektur der Fehlsichtigkeit. Die Lamelle wird dann wieder auf die Hornhautoberfläche zurückgeklappt.

Die eeLASIK steht für EuroEyes LASIK und zählt zu den modernsten, sichersten und individuellsten Verfahren um Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung zu korrigieren. Dabei kombinieren wir zwei der fortschrittlichsten und exaktesten Technologien: die Wellenfront-Analyse mittels iDesign und die Femto-LASIK. Da jedes Auge ganz individuelle Eigenschaften aufweist, die vergleichbar mit der Einzigartigkeit eines „genetischen Fingerabdrucks“ sind, bedarf es ein LASIK-Behandlungsverfahren, was genau diese Einzigartigkeit berücksichtigt. Mit der eeLASIK steht uns dieses innovative und revolutionäre Behandlungsverfahren zur Verfügung.

Lesen Sie hier mehr.