Was bedeutet eigentlich FEBO?


Fellow of the European Board of Ophthalmology“

Diesen Titel erhält man nach Ablegen einer entsprechenden Prüfung bei der Europäischen Fachgesellschaft für Augenheilkunde (European Board of Ophthalmology Diploma) in Paris. Sie wird auch als europäische Facharztprüfung bezeichnet. In manchen europäischen Ländern ersetzt diese Prüfung die nationale Facharztprüfung. Für einen deutschen Facharzt ist diese Prüfung freiwillig.