ReLEx smile

Die Augenlaserbehandlung

Die ReLEx smile Schlüsselloch Technologie geht einen Schritt weiter als die eeLASIK: die Augenlaserbehandlung ist noch sicherer und noch schonender geworden. Es ist nur eine winzige Öffnung mittels Laser nötig, um im Innern der Hornhaut (Stroma) ein 3D-Scheibchen (Lentikel) zu präparieren und durch dieses „Schlüsselloch“ zu entnehmen. Dieses Lentikel, entspricht in Volumen und Form dem Betrag an Gewebe Ihrer zu korrigierenden Fehsichtigkeit. Die Stabilität der Hornhaut bleibt erhalten und die Produktion des Tränenfilms wird kaum gestört. Deshalb ist ReLEx smile auch für Patienten mit trockenen Augen oder Kontaktlinsenunverträglichkeiten bestens geeignet.

Link zum Video.